Hinterlasse einen Kommentar

Rezension: Baden-Krimi „Der Teichkehrer“ von Holger Nicklas

TeichkehrerBaden-Krimi

 
Holger Nicklas „Der Teichkehrer“
Paperback, 304 Seiten
Lindemanns Bibliothek Band, 2012

 

 

Kurzbeschreibung
Eine schemenhafte Gestalt verbreitet Angst und Schrecken im Karlsruher Schlosspark, auf der Kraftwerksbaustelle in Iffezheim ist ein Toter zu beklagen und radikale Umweltaktivisten machen auf sich aufmerksam. Alle Fäden laufen bei Kriminalkommissar Benjamin Lienz zusammen.

Doch die Spuren versanden im Nichts. Was ist dran an den Geistergerüchten? Und wer hetzt die Studenten zu immer größeren, gefährlicheren und illegalen Umweltschutzaktionen auf? Den festgefahrenen Ermittlungen des Kommissars hilft ausgerechnet der als „Philosoph“ stadtbekannte Obdachlose Klaus Zehntner auf die Sprünge. Als Lienz die schicksalhafte Verknüpfung der drei Fälle erkennt, ist es jedoch schon fast zu spät …

Meine Meinung:

Was mit einer schaurig-schönen Szene am See des Karlsruher Schlossparks gruslig beginnt, mündet bald in einen spannenden Krimi, der ein aktuelles gesellschaftspolitisches Thema aufgreift. Allein mit der Wende hin zu den erneuerbaren Energien ist es nicht getan, auch für eine „grüne“ Landesregierung nicht. Eine Großbaustelle bleibt eine Großbaustelle mit allen Konsequenzen, die für viel Wirbel sorgen. Gemeinsam mit Kommissar Lienz ermittelt der Leser nicht nur in einem Mordfall, sondern ist auch einer schemenhaften Gestalt auf der Spur, die abgrundtiefe Angst verbreitet und eine ungeheuerliche Bedrohung ankündigt.
Nicklas versteht es mit einer anspruchsvollen Story aufzuwarten. Langsam baut Nicklas die Spannung auf, lässt die Handlungsfäden parallel verlaufen bis es zu einem fulminanten Showdown kommt.

Kurz&Knapp: Absolut empfehlenswert. Ein intelligenter Krimi mit Tiefgang.

Ich danke dem Info Verlag für das Rezensionsexemplar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: