Archiv | März 2013

Du durchsuchst die Seitenarchive nach Datum.

Die Krimi Rezension „Gier“ von Arne Dahl

Arne Dahl, Jahrgang 1963, hat mit seinen zehn Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe, einer Sonderermittlungsgruppe bei der schwedischen Polizei, eine der erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, verkauften sich allein in Deutschland über eine Million Bücher mit den Ermittlern Paul Hjelm und Kerstin Holm.   Meine Meinung Mit »Gier« startet der schwedische Bestellerautor […]

Das besondere Buch: Der letzte Tango des Salvador Allende von Roberto Ampuero

Mich haben schon immer die lateinamerikanischen Schriftsteller begeistert, die großartige Erzähler sind und es verstehen, in ihren Romanen die strickte Trennung zwischen Fiktion und Realität aufzuheben. Der Chilene Roberto Ampuero, der derzeit der erfolgreichste Autor seines Landes ist, reiht sich da nahtlos unter die Liste der besten lateinamerikanischen Gegenwartsautoren ein. In seinem neusten Roman „Der […]

Giallo-Collection, Teil 1

Wer skurrile „kultige“ Thriller mag, sollte einen Blick in die „Giallo-Collection, Teil 1“ werfen. Drei unterschiedliche Giallo-Filme aus der Anfangszeit des Giallo (zu Deutsch: Gelb) vereint diese Edition, die alle Filme erstmals ungeschnitten und in digital restaurierten Fassungen präsentiert. Seinen Namen verdankt Giallo, das Subgenre des italienischen Thrillers, der Farbe des Einbands der Groschenromane, an […]